Samstag, 18. Januar 2014

Während ich schlief- Anna Sheehan

Verlag: Goldmann
Seiten: 352
Preis: 12€

Rose Fitzroys Welt scheint perfekt: Als einzige Tochter steinreicher Eltern genießt sie alle Privilegien und ist zudem noch frisch verliebt. Doch dann versetzen ihre Eltern sie in einen künstlichen Schlaf – und niemand weckt sie auf. Bis ein fremder Junge sie 62 Jahre später zurück ins Leben holt. Rose muss feststellen, dass nichts in ihrer Welt mehr so ist, wie es war: Ihre Eltern sind verschwunden, ihr Liebster unauffindbar, und an ihre Fersen heftet sich ein seltsames Wesen, das ihr offensichtlich Böses will ...

Meine Meinung: 
Ich hatte das Buch schon mal bestellt, aber dann ist es leider auf dem Postweg verloren gegangen. Doch dass sollte mich nicht davon abhalten es noch ein zweitesmal zu bestellen. Und dieses mal ist es in meinem Regal gelandet. Das Cover finde ich ganz hübsch, aber nichts Besonderes. Der Klappemtext hat mich schon sehr neugierig gemacht, da ich dann das Buch auch relativ schnell zur Hand genommen habe. Es geht um die 16- jährige Rose, die in 62 Jahre in einem künstlichen Schlaf war und jetzt wieder in einer neuen Welt erwacht. Rose war mir von anhieb Sympatisch, da ich so total süß fande, da für sie alles neu war. Die Idee dahinter fande ich schon ziemlich gut, nur irgendwie ist die Grundidee im Laufe des Buches leider ein wenig verflogen, was ein bisschen Schade war. Der Schreibstil der Autorin hat mir ganz gut gefallen, da Anna Sheehan aus der Sicht von Rose geschrieben hat, was dazu beigetragen hat, dass man sich gut in Rose hineinversetzen konnte. Ich kann eigentlich nicht wirklich etwas negatives sagen, aber irgendwie hat mich das noch einfach nicht so gepackt und das Ende fande ich total bescheuert. Also falls es einen 2.Teil geben würde dann wäre es alles logischer, aber ich hab bis jetzt nichts in Erfahrung bringen können. Anschließend kann sagen, dass es ein schönes Buch für zwischendurch war. 


Kommentare :

  1. Das Cover und die Story haben mich direkt angesprochen,
    aber jetzt überlege ich mir, ob ich es überhaupt lesen soll...
    Liebe Grüße :)
    Nora

    AntwortenLöschen
  2. Hm, ich glaube, ich werde das Buch nicht lesen. Irgendwie mag ich das Cover nicht ganz so und es scheint ja jetzt auch kein Must-Read zu sein. Da arbeite ich lieber erst die anderen Bücher auf meiner Wunschliste ab :D
    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es gibt Bücher die man davor lesen sollte :)

      Löschen
  3. Hallöchen,
    es ist sehr schade das dir das Buch nicht gefallen hat aber so sind Geschmäcker verschieden, an sich ist es ja keine neue Idee, wenn die Autorin es jedoch nicht schafft dich mit ihrem Schreibstil gefangen zu halten ist das schade. Ehrlich zugeben muss ich das ich das Buch nicht lesen werde, aber nicht wegen des Inhaltes (manchmal schaue ich gerade dann in ein Buch wenn es weniger gut weg gekommen ist) sondern wegen dem Titel. Das erinnert mich immer an den Film den ich auch nicht leiden konnte, auch wenn das Buch nichts dafür kann :)
    Liebe Grüße
    Romi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das ist schade. Aber so gut ist es ja auch nicht :)

      Löschen
  4. KLingt auf jeden Fall spannend! ♥

    AntwortenLöschen
  5. Mich spricht das Buch total an, aber deine Rezi klingt jetzt nicht sooo begeistert ... Mal sehen, ob ich es lesen werde :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja aber es wirklich nicht schlecht aber für mich halt nu ein Buch für zwischendurch. Aber vielleicht gefällt es dir ja besser ♥

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...