Donnerstag, 12. Dezember 2013

Ein ganzes halbes Jahr - Jojo Moyes

http://www.amazon.de/gp/product/3499267039/ref=as_li_ss_il?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=3499267039&linkCode=as2&tag=bowsandfair-21

Ein ganzes halbes Jahr - Jojo Moyes
Verlag: Rororo
Seiten: 512
Preis: 14,99€


Lou & Will. Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt. Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will. Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird. Eine Frau und ein Mann. Eine Liebesgeschichte, anders als alle anderen. Die Liebesgeschichte von Lou und Will.

Meine Meinung:
Den Roman von Jojo Moyes habe ich zum Glück zum Geburtstag bekommen, denn er muss ja schon etwas Besonderes an sich haben, wenn er über 1.900 5 Sterne auf Amazon bekommt und unzählige positive  Rezensionen. Lange konnte  "ein ganzes halbes Jahr" nicht auf meinen SuB verweilen, da ich es kaum erwarten komnte, es zu lesen. Dadurch dass es auch Spiegel Bestseller ist, lagen die Erwartungen dementsprechend hoch. Das Cover finde ich ziemlich gelungen, da es sehr verspielt aussieht, bei genauerem Überlegen, aber sehr tiefgründig ist. Der Schreibstil der Autorin ist mehr als gelungen. Er ist sehr flüssig und gefühlsvoll geschrieben, was das Buch erst zu dem ausmacht, was es ist. Es wird aus der Sicht von Lou geschrieben, jedoch bekommt man auch mal Kapitelweise andere Sichten zu lesen. Die  Protagonistin Lou ist einfach zum Gernhaben, da sie humorvoll, lebenslustig, selbstbewusst und ihren eigenen verrückten Stil hat. Durch Zufall gerät sie an den Job als Pflegerin von dem schwer behinderten Will. Dieser ist am Anfang mürrisch, depressiv und kann seine Mitmenschen nicht ertragen. Doch als er seiner neuen Gesellschaft näher kommt, wird aus dem launischen Will, ein humorvoller Mann, der wieder mehr Sinn in seinem Leben findet. Will hat mir sehr gut gefallen und ich konnte  sein Handeln und seine Gefühle gut nachvollziehen. " Ein ganzes halbes Jahr" hat ein totales Gefühlschaos in mir ausgelöst, ich musste  weinen und lachen und einfach dieses Buch genießen. Ich kann dieses Buch einfach nicht beschreiben, da es einenen so Emotional mitreißt, dass man es selbst erlebt haben muss. Deshalb kann ich das Buch einfach jeden empfehlen, da ich noch nie so ein gefühlsgeladenes Buch gelesen habe. 

 5/5

Kommentare :

  1. Tolle Rezension! :)
    Alles Liebe und einen wundervollen Abend!
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe dieses Buch!!!! So traurig und so schön! <3

    Lg, Emma <3

    AntwortenLöschen
  3. Ja ich hab dannach noch die ganze wir geheult :)

    AntwortenLöschen
  4. das buch ist toll :D ich folge deinen blog mal und würde mich über einen gegenbesuch freuen.

    jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) ich schau auf jeden fall mal vorbei :))

      Löschen
  5. Huhu :)
    Vielen lieben Dank für deinen Besuch und den lieben Kommi liebe Nasti! :)
    Ich habe natürlich gleich mal einen Gegenbesuch gestartet und bin begeistert! Euer Blog ist wirklich toll! Und Leserin bin ich auch gleich geworden :3

    Liebe Grüße, Nenya
    nenyas-book-wunderland.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Hi, nun bin ich auch bei Dir angekommen - und auch ich mag diesen Blog sehr und werde gleich auch mal "Verfolgerin"…. Dieses Buch hat auch mich so sehr berührt…gleichzeitig weinen und lachen zu müssen, dieses Erlebnis hat man einfach nicht so oft beim Lesen oder?
    Liebe Grüße,
    Olivia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ♥ ja ich fande das Buch so schön und aber traurig zugleich :)

      Löschen
  7. Huhu,
    ich bin deinem Ruf gefolgt und mag an dieser Stelle nur sagen, dass dieses Buch eines meiner absoluten Lieblingsbücher 2013 war.
    Leider habe ich es viel zu vorschnell vertauscht, aber irgendwann werde ich es mir noch ein weiteres mal kaufen.

    Ganz liebe Grüße,
    Dinni ☺

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meins auch ♥ danke fürs vorbeischauen :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...