Mittwoch, 18. März 2015

DIY - Halte deine schönsten Momente fest

Hallo Zusammen !

Ich hatte euch versprochen, dass ich versuchen werden öfter einmal ein Do It Yourself für euch zu machen. Heute hab ich für euch ein DIY mitgebracht welches sehr einfach anzuwenden ist, aber eine große Freude bereitet. Zusammen mit meinen Freundinnen haben wir uns überlegt unsere schönsten Momente festzuhalten, denn oft vergisst man viel zu schnell wieder , was für tolle Dinge man erlebt hat. Außerdem ist es ein tolles Gefühl seine Momente für immer bei sich zu haben, oder nicht ? 

Materialien: 

- Ein Gefäß/ Glas oder Flasche 
- Stift und Papier                      
- Zeit & Spaß                           







Ich hab mich für eine Flasche entscheiden, da ich es süß finde, das Ganze wie eine Art Flaschenpost zu gestalten. Nun aber erstmal, was das Alles überhaupt ist. Es geht darum schöne Momente oder Gefühle einfach aufzuschreiben und in einem Glas oder was auch immer aufzubewahren, wo sie immer gut sichtbar sind, damit man in nicht so schönen Momenten immer daran erinnert wird, dass es auch eine helle Seite im Leben gibt.

Ich mache es so, dass ich immer ein ganzes Jahr die Zettel sammeln möchte, um auch zu realisieren, dass ich so viel tolles erlebt hab. Denn oft ergeht es mir so, dass wenn ich am Ende des Jahres auf das Jahr zurückblicken möchte überhaupt nicht mehr so genau weiß, was ich jetzt gemacht hab und was vielleicht schon das Jahr davor passiert ist. Und dann gibt es noch die Erinnerungen die man komplett vergisst. Am Silvester Abend wollen wir dann alle zusammen unsere Zettel gemeinsam anschauen und alle schönen Momente und Gefühle noch einmal durchleben. Man kann sich auch immer wieder wenn man traurig ist einen der Zettel hinausnehmen und bekommt sofort wieder ein Strahlen ins Gesicht.



Am Ende jeden Jahres werden die Zettel aber nicht einfach weggeschmissen oder in die nächst beste Ecke geworfen. Wir haben uns überlegt nachdem die Zettel nochmal gelesen worden sind, gestaltet man zusammen eine Kiste auf die man dann Bilder oder sonstiges kleben kann. Im nächsten Jahr beginnt man dann wieder eine neue Reise auf die man sich begeben kann und die alten Momente bleiben trotzdem immer zugänglich für einen. Ich kann euch das wirklich nur wärmstens empfehlen, denn seit ich meine schönen Momente auf Zettel schreibe und in meine Flasche werfe erfüllt mich einfach alles mit Glück und man möchte so viel mehr erleben, um den nächsten Zettel schreiben zu können. Außerdem, wenn man dann abends oder am nächsten Tag an seinem Schreibtisch sitzt und seinen Zettel schreibt erfüllt einen das mit Glück und man erinnert sich an das Gefühl, das man in diesem Moment hatte.

Ich hoffe euch hat das DIY gefallen und der ein oder andere hat auch Lust bekommen seine schönsten Momente festzuhalten und vielleicht sogar mit anderen zu teilen ...

Kommentare :

  1. Huhu,
    ich find das ist ne wunderschöne Idee ♥
    werd ich mich am Wochenende auch mal hinsetzen und so was starten :)

    LG ♥

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee ist sooo schön eine echt tolle Idee!♥

    Liebst Lea❤
    von -> http://fee-ling-s.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Hab das schon öfter gesehen aber dachte mir immer so nee:/ aber jetzt*-* Gleich mal eine Flasche suchen :D

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Idee! Vielleicht mache ich das auch irgendwann man *-*
    Aber dann musst du mir bitte deine Handschrift leihen ♥

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee ist toll, ich hab das damals als "Marmeladenglasmomente" kennengelernt und sammel seit 2013 Momente :) Ist echt schön, die später zu lesen und zu sehen, wie viel Tolles man eigentlich erlebt!

    lg Caro

    AntwortenLöschen
  6. Huhu liebe Nasti <3

    ein richtig süßes DIY! Ich wollte das auch schon lange mal machen. :)

    Liebste Grüße, Deine Hannah :-*

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein tolles DIY *_* Sowas würde ich auch gerne mal machen :)

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...