Dienstag, 14. Juli 2015

The Gifted - Auf ewig dein



Autor: Jennifer Lynn Barnes 
Verlag: cbt
Seiten: 382
Preis: 7,99€
Genre: Fantasy - Thriller 

Kaufen: Amazon|Verlag

Band 2: Auf ewig dein
Band 3: ?

Bewertung: 



Ein neuer Fall für Profilerin Cassie und ihr Team: Ein brutaler Killer scheint die Morde von Daniel Redding zu kopieren – Serienmörder und Deans Vater! Bald wird klar, dass alle Fäden beim inhaftierten Redding selbst zusammenlaufen. Eine heftige Zerreißprobe, denn jetzt beginnt der Killer aus dem Gefängnis heraus ein gefährliches Psychospiel, um die jungen Agenten – und allen voran Dean – zu zermürben. Als Agentin Veronica Sterling mit ins Boot geholt wird, spitzt sich der Fall zu – denn sie steht nicht nur zu Redding in besonderer Beziehung …

Von dem ersten Band der Gifted Reihe war ich total begeistert und habe mich wirklich sehr gefreut, als ich von der Fortsetzung gehört habe. Das Cover gefällt mir ebenfalls wieder sehr gut, auch wenn es nicht die klassische Schönheit ist. Doch mit dem gelben Absperrband und dem dunklen Hintergrund ist die Neugier sofort geweckt und man weiß sofort, dass es sich um einen Thriller handelt. Allerdings ist The Gifted kein normaler Thriller, und genau das ist das Tolle daran, denn bei den FBI Agenten handelt es sich um jugendliche Naturtalente, die mithilfe ihrer Gaben Mörder ausfindig machen sollen. Auch wenn es schon ein wenig her war, dass ich den ersten Band gelesen hatte, bin ich relativ schnell wieder in die Geschichte eingestiegen und hatte kaum Probleme mich an alle Charaktere zu erinnern. Die Protagonistin ist mir schon im ersten Teil unheimlich ans Herz gewachsen und auch in diesem Band konnte sie mich wieder für sich gewinnen. Einfach ihre ganze Persönlichkeit war mir sympathisch, da sie menschlich und mutig zu gleich gehandelt hat. Auch die anderen FBI Agenten aus dem Programm wurden von der Autorin gut ausgearbeitet. Besonders das Gefühlschaos zwischen Michael, der sie gerettet hat und dem mysteriösen Dean, dem sein Vater ein Serienmörder ist, konnte ich mehr als verstehen, auch wenn ich ein klein wenig weiter auf Deans Seite stand. Die Handlung in diesem Band konnte mich wieder richtig fesseln und begeistern. Die Autorin hat sich wieder einen neuen spannenden Fall einfallen lassen und einem vor allem die Protagonisten näher gebracht und ihre Vergangenheit. Es war wieder spannend bis hin zur letzten Seite und es war meiner Meinung nach überhaupt nicht vorhersehbar. Der Schreibstil hat mir auch wieder ausgesprochen gut gefallen, da man mit Cassie mitgefiebert hat und die Seiten einfach nur so dahinflogen und das Ende einen wieder auf mehr hoffen lässt. An Gifted gefällt mir besonders, dass es nicht nur ein Thriller ist, sondern auch Fantasy Elemente enthält und die Protagonisten nicht zu kurz kommen lässt. Abschließend kann ich sagen, dass die Fortsetzung wirklich gelungen ist und ich mich auf hoffentlich viele weitere Bände freuen kann. Die Reihe ist definitiv empfehlenswert für all diejenigen, die den Nervenkitzel suchen. 

Vielen Dank an den Verlag für die Bereitstellung von diesem Rezensionsexemplar ! 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...