Freitag, 5. Juni 2015

Heart.Beat.Love. - Ein Roadtrip der besonderen Art



Autor: James Patterson
Verlag: dtv
Seiten: 320
Preis: 16,95€
Einzelband 

Kaufen: Amazon|Verlag

*Hier* zum Special 


Bewertung:




Scheinbar aus heiterem Himmel schlägt Axi ihrem besten Freund Robinson einen Trip quer durch die USA vor. Robinson macht mit und verwandelt die Reise in ein verwegenes Abenteuer: Statt mit dem Greyhoundbus düsen die beiden auf einer geklauten Harley los. Sie übernachten unter freiem Himmel und schwimmen in Privatpools – und immer wieder fragt sich Axi, wann aus ihrer Freundschaft endlich mehr wird. Doch eines Morgens holt sie das Schicksal ein und es wird ihnen klar, dass sie sich vom ersten Augenblick geliebt haben und jeden einzelnen Moment des Glücks, der ihnen bleibt, auskosten wollen . . .

Der Titel und das Cover gefallen mir wirklich außerordentlich gut, da man sofort Lust bekommt in die Geschichte einzutauchen und den Roadtrip zu starten. Daneben hat mich auch die ganze Aufmachung des Buches total angesprochen, denn nicht nur das Cover ist aufwendig gestaltet, sondern im Buch gibt es auch eine ganze Fotostrecke, die einem immer wieder das Gefühl gibt, mit auf dem Trip zu sein. Allerdings muss ich sagen, dass es mir dann manchmal ein wenig zu viele Bilder waren,vor allem die Bilder von den dargestellten Protagonisten haben mich ein wenig gestört , da ich sie mir ganz anderes vorgestellt habe. Erwartet habe ich von dem Heart.Beat.Love  eine locker leichte Sommerlektüre, die eine romantische Liebesgeschichte zeigt. Der erste Teil des Buches hat auch genau meinen Vorstellungen entsprochen. Das brave Mädchen von neben an stürzt sich zusammen mit ihrem draufgängerischen besten Freund in ein Nervenaufreibendes Abenteuer quer durch Amerika. Doch hegt die Musterschülerin Axi mehr als nur freundschaftliche Gefühle für ihren Besten Freund Robinson, jedoch kann sie diese ihm einfach nicht offenbaren. Als Protagonistin war mir Axi wirklich sympathisch, auch wenn ich sie nicht immer ganz verstehen konnte. Auch Robinson war wirklich ganz süß, aber so ganz bin ich nicht mit ihnen warm geworden. An sich war die Handlung im ersten Teil wirklich total gut, da es wirklich Spaß gemacht hat, die verschiedenen Orte gemeinsam mit den beiden zu bereisen. Allerdings war das ganze mir ein wenig oberflächig. Die Gefühle der beiden kamen einfach nicht so authentisch herüber und ich war nicht so gefesselt. Doch nachdem sich die beiden Freunde endlich ein wenig näher gekommen sind, beginnt der zweite Teil des Buches und schickt einen auf eine Achterbahn der Gefühle. Zum ersten Mal hat man die Protagonisten wirklich kennen gelernt und die Geschichte hat eine schicksalhafte Wendung angenommen, die ich nicht vorwegnehmen möchte. Auch wenn diese Tiefgründigkeit und die ganz großen Gefühle immer noch nicht ganz übermittelt worden sind, konnte der zweite Teil wirklich überzeugen. Ich denke, dass der Roman nicht so viele Emotionen hervorrufen konnte, lag vor allem an der länge des Romans, denn an vielen Stellen hätte ich mir wirklich ein wenig mehr Lesestoff gewünscht. Aber trotz kleiner Kritikpunkte hat mir Heart.Beat.Love wirklich gut gefallen und das Gesamtpaket konnte einfach überzeugen. Empfehlen kann ich es all denjenigen, die Lust auf eine andere Art von Roadtrip haben und nicht allzu viel Tiefgang erwarten. 


Vielen Dank an den Verlag für die Bereitstellung von diesem Rezensionsexemplar ! 

Kommentare :

  1. Hallo,

    ich lese das Buch auch gerade - mal sehen, wie es mir gefällt.

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
  2. Hey Nasti :)
    Eine schöne Rezi ist das, die richtig Lust darauf macht das Buch zu lesen - ich habe mich nachdem ich sie gelesen habe erstmal gleich für die Leserunde von lovelybooks zu diesem Buch angemeldet :)
    Es klingt echt nach nem tollen Sommerbuch dass ich liebend gerne in den nächsten Wochen oder Monaten lesen würde. Freut mich dass dir das Buch so gut gefallen hat :)
    Alles Liebe,
    Sarah <3

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch begegnet mir richtig oft und die Rezensionen sind überwiegend positiv. Vielleicht sollte ich es auch mit dem Buch versuchen! Es kommt definitiv auf meine WuLi.
    Schöne Rezension!
    Liebste Grüße
    Sara ♥

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch möchte ich auch unbedingt lesen. Ich finde das Cover total hübsch. Das Buch steht schon - seit es erschienen ist - auf meiner Wunschliste. Ich finde das auch total schön, das auf ein paar kleine Bilder im Buch sind. Das macht das Ganze dann noch "lebendiger".

    Liebste Grüße
    Maddie ♥

    AntwortenLöschen
  5. Von mir hat das Buch auch 4 Punkte bekommen. :) Fand es wirklich gut, aber ein bisschen was hat mir noch gefehlt zur vollen Punktzahl...
    Schöne Rezension!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...