Montag, 24. November 2014

[Einhornbuch] Love, Rosie - Für immer vielleicht


Love, Rosie - Für immer vielleicht
Autor: Cecelia Ahern
Verlag: Fischer
Seiten: 448
Preis: 8,99€

Alex und Rosie kennen sich, seit sie fünf Jahre alt sind. Alex muss kurz vor dem Abi mit seinen Eltern von Irland nach Amerika ziehen. Rosie will nachkommen und Hotelmanagement studieren, doch dann wird sie schwanger. Und das nicht von Alex. Sie zieht ihre Tochter allein groß, Alex heiratet eine Amerikanerin. Erst nach Jahren ist er wieder solo - doch inzwischen ist auch Rosie verheiratet ...

In all den Jahren bleiben Alex und Rosie in Kontakt. Miit Briefen, E-Mails, SMS, Chatnachrichten. Doch es ist wie verhext: Rosie und Alex sind einfach wie die Königskinder …

Ich weiß auch nicht wieso, aber ich bin erst auf das Buch aufmerksam geworden, als der Film in die Kinos kam und ich irgendwie das Bedürfnis hatte das Buch zu lesen. Das Cover finde ich wirklich sehr süß und es gefällt mir wirklich gut, auch wenn ich sonst nicht so viel von Filmbüchern halte. Nachdem ich mir spontan dieses Buch gekauft hatte, wollte ich unbedingt gleich anfangen zu lesen. Ich war total gespannt dadrauf, da ich noch nie zuvor einen Email/Brief Roman gelesen habe und konnte mir auch nichts darunter vorstellen. Von der ersten Seite an ist mir die Protagonistin Rosie sofort ans Herz gewachsen, wie der Hauptcharakter Alex. Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass das Buch sehr gefühlslos sein wird und auch etwas seltsam, da das ganze Buch in Email-, Chat- oder Briefform geschrieben ist. Doch das Gegenteil wurde mir bewiesen. Ich hätte wirklich nie gedacht, dasss Love Rosie so ein gefühlvolles und emotionales Buch sein würde, dass mich so mit sich zieht, dass ich es gar nicht mehr weglegen möchte. Die ganze Handlung an sich war ein reines Hin und Her und es ging drunter und drüber. Es sind so viele Dinge geschehen und Jahre vergangen, sodass sich der Roman wie eine Ewigkeit anfühle, allerdings im positiven Sinne. Ich weiß auch nicht genau, was dieses Buch so besonders gemacht hat, aber ich liebe es einfach. Der Schreibstil war auch so toll und gefühlsvoll, da er so etwas persönliches und ansprechendes an sich hatte, sodass es einem Vorkam, als wäre man selbst Teil dieser Geschichte. Ich kann eigentlich nur weiter von diesem traumhaften Buch schwärmen und es euch wärmstens ans Herz legen. Vor allem will ich jetzt nur noch eins: Den Film endlich sehen !


Kommentare :

  1. Hallo liebe Nasti!

    Deine Rezension zu "Love Rosie - Für immer vielleicht" gefällt mir wirklich sehr gut.
    Anfangs war ich zögerlich, was dieses Buch betraf, da ich dachte, es hätte enorme Ähnlichkeiten mit "Zwei an einem Tag", doch deine Rezi hat mich überzeugt und ich möchte mir den Roman unbedingt zulegen.
    Vielen Dank dafür und eine schöne Woche,

    Federtraum

    AntwortenLöschen
  2. Leider habe ich das Buch noch nicht gelesen aber den Film gesehen und ich fand den richtig gut. Auch wenn man schon bei der kurzen Beschreibung merkt das sie einige Dinge geändert haben. Was aber normal ist :-)


    www.travelandbook.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Rezi! :) ♥
    Ich wusste gar nicht das es dazu überhaupt ein Buch gibt hahahaha :D
    Den Film würd ich aber gern noch sehen, mal sehen ob ich mir auch noch das Buch kaufe und es noch lese :)
    Deine Rezi verleitet mich schon dorthin :p

    love ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hi,
    das war damals mein erstes Buch von Cecelia Ahern.
    Ihre Bücher haben mich lange Zeit begleitet (zwei stehen sogar noch ungelesen rum), aber mittlerweile habe ich die ersten 5 Teile von ihr aussortiert und werde sie verkaufen. Mehr als einmal liest man die Bücher ja eh nicht :)

    LG,
    Bücherfee

    AntwortenLöschen
  5. OMG Nasti, ich freue mich gerade so, dass es dir gefallen hat! Hätte mich voll schlecht gefühlt wenn es anders gewesen wäre aber so ist es eifach nur wundertoll! Hätte es mir auch gleich kaufen sollen ;D
    HDL,
    Lea ♥ alias die die dich zum Kauf überredet hat

    AntwortenLöschen
  6. Wow, tolle Rezension. "Love Rosie - Für immer vielleicht". Allein der Titel...
    Das Buch schwimmt noch auf meiner Wunschliste herum, hoffentlich wird es noch vor Weihnachten erlöst. Hast du den Film gesehen? Ich will ihn unbedingt sehen, ich weiß nicht warum. Sam Claflin alias Alex gehört seit "Catching Fire" zu meinen Lieblingsschauspielern. Ich liebe ihn ♥ Ich muss den Film sehen *-*

    Ganz viele liebe Grüße, Rainbow ☼♥

    AntwortenLöschen
  7. Wow eine sehr schöne Rezi! Ich möchte das Buch unbedingt noch lesen auch wenn es normalerweise nicht mein Genre ist aber deine macht unglaublich viel Lust auf das Buch! *_*
    Liebste Grüße
    Jeanne

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe es auch schon gelesen und kann dir nur zustimmen Nasti! Es war unglaublich toll in diese Geschichte einzutauchen und den Film möchte ich auch noch sehen!

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...