Mittwoch, 3. September 2014

Numbers- Den Tod im Blick- Rachel Ward


Numbers- Den Tod im Blick 
Autor: Rachel Ward
Verlag: Carlsen
Seiten: 363
Preis: 13,95 €

Augen, so heißt es, sind das Fenster zur Seele. Doch wenn Jem in fremde Augen blickt, sieht sie eine Zahl. Und die ist unauslöschlich. Denn die Zahl ist ein Datum. Der Tag, an dem ihr Gegenüber sterben wird. Diese Gewissheit hat Jem seit dem Tod ihrer Mutter. Deshalb meidet sie Menschen. Ist am liebsten allein. Bis sie Spinne kennenlernt - und mit ihm das Leben. Jem ist glücklich, zum ersten Mal. Doch als die beiden zum Riesenrad, dem London Eye fahren, passiert es - um sie herum haben alle dieselbe Zahl. Jem weiß: Etwas Furchtbares wird passieren. Heute. Hier. Fluchtartig verlassen Spinne und sie das Gelände. Und lösen damit eine Kettenreaktion aus. Spinne und Jem werden zu Gejagten. Von der Polizei, den Medien, den Menschen. Und Spinnes Todestag rückt näher und näher ...

Das Cover ist zwar ganz nett aber meiner Meinung nach nichts Besonderes. Eigentlich hat mich der Klappentext wirklich neugierig gemacht, doch irgendwie hat diese Neugier mit Beginn des Lesens irgendwie nachgelassen. Ausschlaggebend dafür war vor allem die Protagonistin Jem und ihr ach so toller Freund Spinne. Irgendwie konnte dieses Mädchen mich überhaupt nicht überzeugen und ich konnte sie einfach nicht ausstehen genauso wenig wie ihreren Freund Spinne. Die Idee dahinter ist eigentlich wirklich gut, aber irgendwie konnte die Autorin ihre Gedanken und Ideen nicht so gut aufs Papier bringen. Außerdem konnte mich die Handlung auch nicht so wirklich fesseln, da ich erstens die Flucht nicht ganz verstanden habe und zum anderen sie überhaupt nicht spannend war. Numbers kann ich so eigentlich nicht wirklich empfehlen, da es Meiner Meinung nach überhaupt nicht das war, was ich mir erhofft hatte. 


Kommentare :

  1. Das Buch hatte ich im Buchladen auch schon in der Hand, war mir damals aber schon unsicher ob das was gutes werden könnte...wir haben ja den gleichen Geschmack, also lass ich lieber die Fimger davon-wie immer ein sehr schöne Rezi Prinzessin :)

    Ganz liebe Grüße <33
    Leslie von http://lefabook.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte das buch unbedingt lesen weil es total toll klingt...deshalb ist es total scchade das es dir gar nicht zugesgt hat...ich hab das leider schon von mehreren gehört :/
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  3. Schade das dir das Buch nicht so gut gefallen hat. Mir hat es damals sehr gut gefallen :)

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dass es dir nicht gefallen hat ... Ich liebe das Buch :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...