Freitag, 8. August 2014

Das wirst du bereuen- Amanda Maciel


Verlag: Boje (Bastei Lübbe
Seiten: 304
Preis: 14,99€

Alle Welt denkt, dass Emma Putnam sich umgebracht hat, weil wir sie Schlampe genannt haben – und nicht weil sie eine Schlampe war. Echt klasse.
Sara und ihre beste Freundin Brielle müssen sich vor Gericht verantworten – angeklagt, ihre Mitschülerin Emma gemobbt und in den Tod getrieben zu haben. Dabei war es doch Emma, die sich an Saras Freund Dylan rangemacht hat. Ein kleiner Denkzettel über Facebook muss da schon drin sein, finden die Freundinnen. Doch dann verselbstständigen sich die Dinge und plötzlich ist Emma tot …
Meine Meinung 
Da mir der Klappentext von "das wirst du bereuen" wirklich zugesprochen hat, habe ich mich auf bloggdeinbuch  für ein Exemplar beworben und glücklicherweise hatte ich die Ehre das Buch zu lesen. Das Cover des Buches gefällt mir im Prinzip ganz gut, auch wenn es sehr schlicht gehalten ist mit denen dunklen Hintergrund und nur der Titel wirklich ins Auge springt. Das Cover passt gerade deshalb so gut zu dem Buch und damit auch zur Handlung, da ein buntes positiv ausstrahlendes Buch nicht gerade zu so einem ernsten Thema, wie Mobbing passen würde. Außerdem ist der Titel nicht gerade ein "normaler" Titel, da er gleichzeitig noch eine Drohung enthält die dann durch den schlichten Hintergrund noch mehr zur Geltung kommt. Das Buch handelt wie gesagt von Sara die zusammen mit ihren Freunden eine Schülerin namens Emma durch Mobbing zum Selbstmord getrieben hat, jedoch nicht erkennen kann, was sie getan hat. Emma als Protagonistin hat mir erstaunlicherweise sehr gut gefallen, auch wenn man denken könnte mit "Mobbern" kann man sich nicht anfreunden. Aber "du wirst bereuen" hat genau das Gegenteil gezeigt. Die Autorin hat einen die Gefühle und Gedanken von Emma durch ihren flüssigen Schreibstil immer näher gebracht. Normalerweise zeigen Bücher mit dem Thema Mobbing vor allem die Sicht von den Opfern und niemand denkt an die, die das ganze Chaos sozusagen begonnen haben. Doch "das wist du bereuen" zeigt nun auch die Sicht der Täter und man merkt ganz schnell, dass diese auch nur Menschen sind wie alle anderen und womöglich sich den Folgen von Mobbing gar nicht bewusst sind. Dadurch, dass immer abwechselnd in der Gegenwart und in der Vergangenheit erzählt wird, kann man die Auswirkungen und die ganze Geschichte noch viel besser verstehen. Abschließend kann ich "das wirst du bereuen" wirklich nur jedem ans Herz legen, denn es ist nicht nur ein spannendes und vielsagendes Buch, sondern bringt einen auch zum Nachdenken und lässt einen auch mal eine eigenen Taten überdenken. 


Kommentare :

  1. Klingt echt toll ;)
    Ich hätte es mir gestern doch kaufen sollen ;)
    Vor allem hört man davon nur Gutes
    LG Anna <3

    AntwortenLöschen
  2. Naaaasti... *-------------*
    DAS wünsche ich mir zum Geburtstag! ♥
    Tolle Reziii <33

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschöön ♥ ja ich weiß *augenbraunhochzieh*

      Löschen
  3. Tolle Rezi :) <3
    Das Buch landet auf jeden Fall auf meiner Wunschliste :)

    AntwortenLöschen
  4. Wann und wo ist amanda maciel geboren?

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...