Sonntag, 3. August 2014

Bleib mir treu- Kasie West


Verlag: Arena 
Seiten: 352
Preis: 12,99€
Von der besten Freundin hintergangen. Vom Exfreund benutzt. Zum Glück wurde alles, was in den letzten Wochen passiert ist, aus Addies Gedächtnis gelöscht. Sie zieht zu ihrem Vater, weit weg von ihrer Vergangenheit. Doch seltsamerweise scheint ihr dort alles schrecklich vertraut: die neue Schule, die neue Clique - und besonders der rätselhafte Trevor. Er ist ein Fremder, aber warum macht ihr Herz bei seinem Anblick einen Sprung? Als es gelingt, Addies Erinnerungen wiederherzustellen, weiß sie: Trevor, ihre große Liebe, muss sich wieder in sie verlieben. Allerdings will jemand genau dies mit aller Macht verhindern.

Meine Meinung
Der erste Band "Vergiss mein nicht" blieb mir noch lange nach dem ich es gelesen hatte im Kopf, da die Handlung und der außergewöhnliche Schreibstil mich total begeistern konnte. Daher habe ich mich sehr darüber gefreut die Fortsetzung Bleib mir treu für den Arena Verlag lesen zu können. Das Cover gefällt mir wieder ausgesprochen gut, da es farblich und vom Muster sehr gut zu seinem Vorgänger passt. Ich war schon sehr gespannt darauf, wie es mit Addie undd ihrer besonderen Gabe weitergehen wird. Da es im ersten Band vorallem um die Auslotung der zwei Möglichkeiten ging- zum einen das Leben im Sektor bei ihrer Mutter und zum anderen das neue Leben außerhalb des Sektors bei ihrerm Vater. Nun in der Fortsetzung hat sich Addie entschlossen nun ihrern Vater für befristete Zeit zu besuchen, um dann entscheiden zu können, bei wem sie weiterhin wohnen möchte. In diesem Band wird Addie von neuem auf die Probe gestellt und mithilfe ihrer Freunde versucht sie einen Weg zu finden diese zu lösen und aufzuklären. Addie als Protagonistin hat mir schon von Anfang an sehr gut gefallen, da man sich sehr gut mit ihren Gefühlen und Handlngen identifizieren kann. Auch das sie sich zu dem Menschen Trevor angezogen fühlt kann man mehr als nachvollziehen. Der Schreibstil hat mir wieder sehr gut gefallen, da er durchgehend spannend war und zugleich einen guten Bezug zu den Personen aufgebaut hat. Abschließend kann ich die Bücher einfach nur jedem ans Herz legen, da sie meiner Meinung nach wirklich etwas ganz besonderes sind und eine für mich ziemlich neue Idee ins Spiel bringen. Diese Fortsetzung ist für mich ganz klar ein Highlight meines Monats gewesen und verdient so auf jeden Fall die volle Punktzahl. Noch ein großes Dankeschön an den Arena Verlag für die Bereitstellung dieses wundervollen Rezensionsexemplars. 


Kommentare :

  1. Tolle Rezi <3
    Mir gefällt das Cover auch echt gut ;)
    Vielleicht sollte ich mir das BUch auch mal zulegen
    LG Anna ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ganz tolle Rezi :) Ich muss mir dann wohl auch bald mal Band 1 kaufen :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...